Englisch Deutsch

1. ASC-Sternfahrt zur 15. Classic-Gala Schwetzingen 2019

Wie laden Sie ein an der Sternfahrt des Allgemeinen Schnauferl-Club e.V. teilzunehmen. 

Eine Sternfahrt - dieses Wort weckt hoffentlich Vorfreude auf ein großartiges Wochenende mit und unter Freunden!

Mit diesem Ereignis findet der ASC-Concours d’Elegance in Schwetzingen eine Bereicherung durch das klassische Element der Sternfahrt, die für Automobile eine große Tradition hat. „to rallye“ meint im Englischen „to call together for a common purpose“, ein Zusammenrufen für einen gemeinsamen Anlass, den eiligen Zielritt zu einer gemeinsamen Jagd oder einem gesellschaftlichen Ereignis. Veranstaltungen wie die Rallye Monte-Carlo sind heute noch Zielfahrten, bei denen der „concentration run“ auch Teil der Wertung ist. Eine Rallye ist „a gathering, especially one intended to inspire enthusiasm for a cause“, also ein Ereignis, dass für eine Sache Enthusiasmus wecken soll.

Die ASC-Sternfahrt entspricht damit mehr denn je dem Gedanken, dass schon der Weg ein Ziel sein kann und wir unterstützen dies durch ein Bordbuchblatt, das Ihnen eine unterhaltsame Begleitung sein wird.

Das Ziel in Schwetzingen ist obendrein eine große Attraktion und Sie werden sich sogar auf die Heimfahrt freuen, wenn Sie mit Ihrem klassischen Automobil über die Straße schnurren und man die Erlebnisse Revue passieren lässt. Wir sind dankbar und durchaus auch stolz, dass Classic-Gala Schwetzingen dank der Partnerschaft mit dem ASC mit der 1. ASC-Classic-Gala Sternfahrt nun auch eine Komponente hat, die für klassische Mobilität steht!

Da ist die Vorfreude, wenn man das Auto vorbereitet, die Fahrt durch Landschaften, die man sonst meist nur in Eile passiert und dann die glückliche Ankunft in Europas schönstem, kreisrunden Achsengarten - zu einem hoffentlich unvergesslichen Wochenende.

So, wie der 15. Concours d’Elegance in Schwetzingen Fahrzeuge aller Jahrzehnte präsentiert, ist auch die Sternfahrt für alle Fahrzeuge offen, die man als historisch bezeichnet - wir freuen uns auf eine große Vielfalt an Nennungen.

Bitte bedenken Sie, dass es nur eine begrenzte Zahl von Startplätzen geben kann und wir Sie deshalb bitten, sich möglichst bald anzumelden. Sie erhalten dann alsbald eine Bestätigung mit Ihren Fahrtunterlagen - und schon kann’s losgehen.

Ausschreibung

Die Veranstaltung besteht aus 2 Teilen:

  • Die Durchführung der Sternfahrt liegt im alleinigen und ausschließlichen Verantwortungsbereich der einzelnen ASC-Landesgruppen
  • Der Fahr- und Programmteil in Schwetzingen wird vom ASC-D organisiert.
  • Die Teilnahme steht grundsätzlich nur ASC-Mitgliedern und deren Familien offen.

Es werden 2 Veranstalterpakete geboten:

  • Veranstalterpaket 1 (VP1): Teilnahme vom 30.08.2019 bis 01.09.2019 (Fr.-So.) € 290.- pro Team (2 Personen)
  • Veranstalterpaket 2 (VP 2): Teilnahme vom 31.08.2019 bis 01.09.2019 (Sa./So.) € 230.- pro Team (2 Personen)

Teilnehmende Jugendteams (18-25 Jahre) zahlen für das VP1 € 180.-, für das VP2 € 120.-

Mitfahrende Kinder bzw. Jugendliche bis 15 Jahre bleiben nenngeldfrei.

Neben den im Zeitplan beschriebenen Leistungen erhält jedes Team eine eigens gestaltete Erinnerungsplakette.

Ausschreibung / Teilnahmebedingungen

Die komplette Ausschreibung des Veranstalters und alle weiteren Informationen zur Anmeldung finden Sie HIER.

Nennung

Das Nennformular finden Sie HIER.

Zeitplan

Freitag, 30.08.2019 ab 15 Uhr: Eintreffen der Teilnehmer des „VP1“ im Schloßpark Schwetzingen; Zufahrt über das Zähringer Tor, Parken nach Einweisung auf der Südachse und dem Sonder-Parkplatz Nutzgarten; Begrüßung und Ankunftsbewirtung im ASC-Zelt.

Ab 17 Uhr: Ständiger Bus-Shuttle zum und vom Veranstaltungshotel „niu Square“ in Mannheim (Adresse und Kontaktdaten unter Punkt Hotel nachfolgend), Einchecken im Hotel.

Ab 19 Uhr: Barbeque-Abend im Schwetzinger Schloßpark mit Feuerwerk und Jazzband, Bus-Shuttle zum Hotel bis 24 h.

Samstag, 31.08.2019 ab 8.45/9.00 Uhr: Bus-Shuttle vom Hotel zum Schwetzinger Schloßpark.

Ab 10 Uhr: Start der Teilnehmer des „VP1 “ zu einer Ausfahrt in den Rhein-NeckarRaum, Rückkehr in den Schloßpark um ca.13.30 Uhr

Bis 13.30 Uhr: Eintreffen der restlichen Teilnehmer (Bucher des „VP 2“).

Ab 14 Uhr bis ca. 15/15.30 Uhr: Präsentation der ASC-Sternfahrtteilnehmer auf der Rampe im Bereich Südflügel/Zähringer Tor, Schleife im Schloßpark. kleine Bewirtung im ASC-Zelt. Bus-Shuttle zum/vom Hotel ab ca. 16.00 Uhr

19:30 Uhr: Einlaß zur ASC-Abendveranstaltung im Südflügel des Schlosses. Musikalische Begleitung durch Band, Bierbar.

Ab 20 Uhr: ASC-Classic-Gala Buffetdinner im Südflügel.

Ab 22:00 bis 01:00: Bus-Shuttle zum Hotel in Mannheim Sonntag

01.09.2019 zwischen 9.00 und 11.00 Uhr: Bus-Shuttle vom Hotel zum Schloß, Erfrischungen im ASC-Zelt. Zeit für Gespräche und Begegnungen. Siegerehrung für die Sternfahrt.

Ab 14 Uhr: Verabschiedung und individuelle Heimfahrt - auch aber mit der Möglichkeit, im Schlosspark zu bleiben.

16 Uhr: offizielles Ende der Veranstaltung 1. ASC-Classic-Gala-Sternfahrt.