Vom neuen Uhren-Partner Eberhard & Co. werden während der Classic-Gala Schwetzingen 2018 exklusive Armbanduhren im Schlosspark zu sehen sein, die an ein Stück Motorsportgeschichte erinnern.

Besonders dürfen sich Oldtimer-Fans auf den neuen Chronographen „Nuvolari Legend“ des Schweizer Uhrenherstellers freuen. Er ist das jüngste Modell der Uhrenkollektion, die Eberhard & Co. einst der italienischen Rennfahrerlegende Tazio Nuvolari widmete. Tazio Nuvolari dominierte in der Zeit von 1920 bis in die späten 1940er Jahren den Motorsport. Es heißt, dass dieser von technischer Perfektion begeisterte Champion zu seinen Lebzeiten stets eine Uhr von Eberhard & Co. trug. 65 Jahre nach seinem Tod erinnert Eberhard & Co. 2018 an ihn mit dem neuen Modell „Nuvolari Legend“. Für Oldtimer-Fans ist ein besonders attraktives Detail der Uhr eine Applikation aus 18-karätigem Gold auf dem Aufzugsrotor, der durch ein transparentes Sichtfenster im Gehäuseboden betrachtet werden kann. Sie bildet einen historischen Alfa Romeo Typ 12C in stilisierter Form ab, mit dem Tazio Nuvolari viele seiner Siege einfuhr. Die Uhr hat ein Edelstahlgehäuse und ein schwarzes Zifferblatt mit lumineszierenden Ziffern, einem Minuten- und einem Stundenzähler sowie eine zentrale spiralförmige Tachymeterskala.
1887 gegründet, steht der Schweizer Uhrenhersteller Eberhard & Co. seit über 130 Jahren für sportlich-elegante, mechanische Uhren, darunter die patentierten „Chrono 4 mit vier Anzeigen in einer Reihe auf dem Zifferblatt, die Modelle der „Tazio Nuvolari“-Kollektion, die Uhren der „8 Jours“-Kollektion mit einer Gangreserve von acht Tagen sowie die Taucheruhr „Scafograf 300“, die 2016 beim Genfer Uhren-Event „Grand Prix d’Horlogerie de Genève“ als beste Sportuhr ausgezeichnet wurde. Eberhard & Co. ist Sponsor der Oldtimer-Rallye „Gran Premio Nuvolari“, die jährlich zu Ehren von Tazio Nuvolari in Italien stattfindet.


Weitere Informationen zu den Uhren von Eberhard & Co. erhalten Sie hier:
www.eberhard-co-watches.ch